Queb Leseempfehlungen November 2017

Queb Leseempfehlungen

  Rein ins Warme und raus die Lektüre — wir liefern die Queb Leseempfehlungen November 2017. Themen sind die Arbeit bei Start-ups, der Nutzen von Bots, der HR Tech Hype-Cycle, u.v.m.



Gute Führung messen? Das KAARMA Konzept macht´s möglich!

Gute Führung zu messen, ist das überhaupt möglich? Mit dieser Frage sind Dr. Nico Rose (Vice President Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann, einem Mitgliedsunternehmen von Queb) und Prof. Dr. Michael Steger von der Colorado State University nachgegangen. In einer empirischen Studie mit ca. 600 ManagerInnen aus dem deutschen Sprachraum wollten sie herausfinden was erstklassige Führungskräfte…
Weiterlesen »



Studie der Bundesagentur für Arbeit zur MINT Zielgruppe

Studie der Bundesagentur für Arbeit zur MINT Zielgruppe

Der Fachkräftemangel und die Frauenquote: Zwei Baustellen im MINT-Bereich. Die 2016 von der Bundesagentur für Arbeit veröffentlichte Studie „Der Arbeitsmarkt in Deutschland – MINT-Berufe“ gibt einen informativen Einblick in Zahlen und Entwicklungen in diesen Bereich. 



Queb Case Study: Social Listening @ Unicredit

Queb Case Study: Social Listening @ Unicredit

Die Suche nach Fachkräften beschäftigt Unternehmen permanent. Genauso wie die verschiedenen Methoden zur effizienten Suche nach ihnen. Social Listening ist eine davon. Das folgende Beispiel zeigt auf, wie das Queb-Mitglied UniCredit in Zusammenarbeit mit dem Queb-Beirat Prof. Dr. Martin Grothe Social Listening eingesetzt hat, um Fachkräfte einer speziellen Zielgruppe finden und rekrutieren zu können.



hr – views on a new Structure #1 | Vier Thesen zur Zukunft von HR

hr-views-on-a-new-structure-1

In vier Thesen stellt der Queb Executive Round Table die Ergebnisse seines Dialogs vor. Den Blick auf die neuen Strukturen im HR gibt es als PDF zum Download!



Zielgruppenverständnis: Personalmarketing Generation Internet

Was interessiert (Facebook-)Fans von Unternehmen? Welche Themen, Texte, Bilder oder Links verursachen Engagement bei den Zielgruppen auf Facebook & Co.? Gerade erst hat Lutz Altmann im Personalmarketingblog in einem Benchmark beleuchtet, dass es hier von Seite zu Seite erhebliche Unterschiede gibt und viele Seiten über erstaunlich geringe Engagement Rates verfügen. Dabei müsste das gar nicht…
Weiterlesen »



Atenta Mobile Recruiting-Studie 2013

Die digitalagentur Atenta aus Hamburg legt heute eine aktuelle Studie vor, die die Entwicklung der mobilen Webnutzung in Deutschland untersucht. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der (mobile) Candidate Experience der Karrierewebseiten von DAX, TecDax, M-Dax und S-Dax Unternehmen. Insgesamt wurden 160 Seiten untersucht.



BVDW Studentenbefragung: Erwartungen von Arbeitskräften in der digitalen Wirtschaft

Vergangene Woche hat der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. eine in Kooperation mit sechs renommierten Hochschulen und Bildungseinrichtungen durchgeführte Umfrage über die Erwartungen von Studenten an ihr zukünftiges Arbeitsleben veröffentlicht. 355 Studenten aus medien- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen sowie 240 Unternehmen der digitalen Wirtschaft in Deutschland nahmen an der Befragung teil. Den Ergebnissen der Studie zu Folge,…
Weiterlesen »



atenta Facebook Recruiting-Studie 2012

atenta hat heute die neue  atenta Facebook Recruiting-Studie 2012 veröffentlicht. Die Studie wartet mit sehr interessanten Einblicken rund um den Einsatz und die Verwendung von  Karrierefanpages seitens der Unternehmen auf. Von der Untersuchung der Zielgruppenansprache (Du vs. Sie) über die Unterbringung von Stellenanzeigen und die Verwendung von Apps bis hin zur Frage ob Teams persönlich vorgestellt…
Weiterlesen »



Lesetipp: 2. Überarbeitete Auflage Personalmarketing 2.0

Vor Kurzem ist die zweite Auflage von Prof. Becks Buch „Personalmarketing 2.0“ erschienen. Die zweite Auflage ist aber nicht nur überarbeitet, sondern auch deutlich erweitert worden. Von ehemals über 220 Seiten ist die zweite Auflage nun auf über 350 Seiten angewachsen. Dabei ist das eigentlich kein Wunder, wenn man bedenkt wie viele der relevanten Themen sich seit…
Weiterlesen »



Seiten: 1 2 Nächste