360° Interview zur Bayer360° – Virtual Reality Career Experience Kampagne

360° Interview zur Bayer360° – Virtual Reality Career Experience KampagneVirtual Reality (VR) und 360° Videos sind zwei DER Techtrends 2016. Getrieben – wie so häufig – von der Spieleindustrie. Aber auch viele Unternehmen haben inzwischen erkannt, dass aufspringen muss, wer auf dem Zug mitfahren will.

Einige Unternehmen haben dies bereits getan und viele werden demnächst folgen. Doch natürlich sind 360° und VR Videos nicht nur für virtuelle Tauchgänge, Rennfahrten, wilde Flüge über den Schweizer Alpen oder die Werbung interessant. Auch für den HR Bereich bietet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten.

Eine ganze Reihe von Queb-Mitgliedern nutzt diese Technologie inzwischen:
EnBW bietet seit einiger Zeit Videos an, in denen sich der Zuschauer frei bewegen kann und so z. B. Einblicke in Werkstätten oder andere Arbeitsplätze erhält. Bei der Deutschen Bahn ist beispielsweise ein ICE Werk von innen zu sehen und auch Deloitte macht mit einer Reihe von 360° Videos auf sich aufmerksam. Zuletzt mit einem Bericht von der Formula Student 2016.

Die derzeit wohl umfangreichste und integrierteste VR Kampagne stammt von Bayer. Mit inzwischen 25 produzierten Videos aus allen nur erdenklichen Unternehmensbereichen fand die Weltpremiere auf der CeBit im März 2016 statt. Kurz darauf gewann die Kampagne den ersten Platz beim diesjährigen Employer Branding Award – Beste Arbeitgebermarke in der Kategorie „Global Player“. (s. hierzu auch den Pulse Beitrag von Heiko Schomberg)

Zehn der Videos sind auf der Karriereseite von Bayer zu finden, alle übrigens auf Youtube.

Wissenschaftlich begleitet wurde die Kampagne von der Bayer Bachelorandin Anne Bruysten, die die Erfolgsmessung und Entwicklung der Kampagne beobachtete.

All das war uns von Queb Grund genug, um von Bayer mal etwas mehr über die Kampagne, ihre Macher und die Hürden, Herausforderungen und Highlights in Erfahrung zu bringen. Und was könnte da authentischer sein als ein Video-Interview in 360°.

Im Folgenden könnt Ihr Euch den Trailer mit den wichtigsten Aussagen ansehen.

Teilnehmende Personen am Interview sind:

  • Bernd Schmitz (Bayer)
  • Jan Schüttler (Bayer)
  • Heiko Schomberg (Bayer) sowie
  • Dominik Bernauer (Interviewer)

Wer danach immer noch nicht genug hat, kann sich auf Youtube natürlich auch noch die Vollversion mit gut 30 Minuten reiner Interviewzeit ansehen 😉
#bayer360-trailer

 

Link zur Vollversion

Tipp: Für das volle 360° Vergnügen eignen sich die Youtube App auf dem Smartphone am besten. Alternativ können auch der Chrome Browser oder Firefox genutzt werden. Safari unterstützt derzeit keine 360° Funktion.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar