Queb Leseempfehlungen November 2017, No. 2

Queb LeseempfehlungenKonfliktmanagement, ein österreichisches HR Start-Up mit Millionen-Investment, ein kontroverses Thema, dass uns alle angeht und Deutschland als Schlusslicht bei Schulungen. Das schreit geradezu nach neuen Leseempfehlungen!

Bitte nicht streiten!  Konfliktmanagement in Unternehmen

Konflikte und Streit kommen in jeder Form von Beziehung vor. Auch in Unternehmen kommt es schnell dazu. Dass diese aber schnell mehrere zehntausende Euro kosten können ist nicht jedem bewusst und macht deutlich wie sehr dieses Thema unterschätzt wird.  Zwei Professoren beleuchten das Konfliktmanagement.

Deutschland, Schlusslicht bei Schulungen

Mehr und mehr Arbeitnehmer fühlen sich heutzutage nicht optimal für ihren aktuellen Job qualifiziert. Ein sich schnell veränderndes Arbeitsumfeld und die zunehmende Digitalisierung lassen den Ruf nach Schulungen lauter werden. Während unsere europäischen Nachbarn in den letzten 12 Monaten bzgl. beruflicher Schulungen sehr emsig waren (in Tschechien haben 49% der Arbeitnehmer eine Schulung besucht), hinkt Deutschland mit gerade einmal 16% deutlich hinterher.

Sexuelle Belästigung – ein ernstes Thema.

Wie Unternehmen Ihre Mitarbeiter schützen können.

Das Thema sexuelle Belästigung hat in den vergangenen Wochen gefühlt jede Branche und jedes Unternehmen erreicht. Ein ernstzunehmendes Thema, denn nicht nur der ausreichende Schutz den ein Arbeitgeber bieten sollte, sondern auch das Reporting und die Vorbeugung werden immer wichtiger. Insbesondere Personaler nehmen bei diesem Thema eine wichtige Rolle ein. Wie dies gut gelingt und welche Möglichkeiten es gibt mit dem Thema gut umzugehen erfahren Sie hier.

Neuer Stern am Headhunting Himmel?

Das österreichische Startup JobRocker wartet mit einem Millionen Investment auf, um in Deutschland und Österreich weiter zu expandieren. Bereits jetzt erreicht das Headhunting Startup, rund um Günther Strenn, Umsätze im sechsstelligen Bereich; mit einem einfachen aber effektiven Prinzip: individuell zugeschnittene Stellenangebote werden den Nutzern der Plattform zur Verfügung gestellt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar