Vortrag Prof. Beck: Nichtangriffspakt zwischen Studierenden und Hochschulen und welche Rolle Unternehmen dabei spielen

Queb hat einige Highlights des Recruiting Convents 2014 in Videos festgehalten. Diese veröffentlichen wir nun Stück für Stück in unserem Queb-Youtube Kanal. Den Auftakt macht als Veranstalter des Recruiting Convents Prof. Dr. Christoph Beck.Prof. Christoph Beck recruiting Convent 2014

In seinem Vortrag „Praktika als Recruiting Pipeline oder was alles gut bzw. schief gehen kann – Studierende und Unternehmen zwischen Illusion und Realität“ spricht er kritisch und reflektierend über den Nicht-Angriffspakt zwischen Studierenden und Hochschulen und welche Rolle Unternehmen in diesem Beziehungsdreieck spielen.

Er spricht über Hygienenoten, eine anspruchsvolle Generation sowie Missverhältnisse in den Anforderungen seitens der Unternehmen an ihre Bewerber.

Außerdem stellt er Ergebnisse einer eigenen Erhebung vor, die aufzeigt wie zufrieden Praktikanten mit ihrer Situation sind, was sie sich von den Unternehmen zukünftig wünschen würden und wo die Unternehmen die Erwartungen schon übertreffen.

Wir empfehlen diesen anregenden Vortrag. Gerade weil wir doch irgendwie alle im selben Boot sitzen…

Hinterlassen Sie einen Kommentar