One Week Experience: Neues vom Social Startup

Die beiden Projekte One Week Student und One Week Azubi, beobachten wir inzwischen schon seit 2014. Jetzt hat uns Gründerin Svanja Kleemann auf einige Neuerungen aufmerksam gemacht, die wir Euch nicht vorenthalten möchten.

One Week Experience One Week Experience Gründerin und Geschäftsführerin Svanja Kleemann

Rückblick / Überblick

Bei beiden Projekten geht es für Schüler* darum, für jeweils eine Woche, einen Studiengang bzw. Ausbildungsberuf “auszuprobieren”.

Dabei begleiten echte Studenten oder Auszubildende die interessierten Schüler im gewünschten Studiengang oder Beruf durch den Alltag.

Der Schüler bewirbt sich im Vorfeld auf eine der “Experience Ausschreibungen”. Anschließend sucht sich der Schüler einen Studierenden oder Azubi aus, zur Begleitung durch dessen Alltag. Unternehmen können sich auf der Plattform übrigens als attraktive Arbeitgeber positionieren und so ebenfalls von den Möglichkeiten der Plattform profitieren.

Voneinander lernen: Sharing is caring!

Inzwischen erreicht die One Week Experience, nach eigenen Angaben, pro Monat mehr als 200.000 Interessierte. Im Vordergrund der aktuellen Entwicklungen steht eine starke Vernetzung innerhalb der Bildungslandschaft und die Zusammenarbeit mit zahlreichen Multiplikatoren und Bildungsträgern, die auch eine Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit einschließt.One Week Experience Team

Das aktuellste in einer Reihe von Veranstaltungsformaten, ist die “HR Experience X-Change”. Die erste Veranstaltung fand Ende August 2018 unter dem Motto “Erfolge und Misserfolge beim Azubi-Recruiting” statt. Die Veranstaltung dient dem Erfahrungsaustausch von Recruitern verschiedener Unternehmen zum Thema Azubi-Marketing. Angesichts der aktuellen Marktentwicklungen und der steigenden Bedeutung der Ausbildung als Karrierestart, ist das eine tolle Entwicklung!

Ein weiteres Projekt der Gründerin ist ihr neues Video Blog (kurz: Vlog), bei dem sie im Interview mit HR´lern aus verschiedenen Unternehmen einen Einblick in die Welt des HR gibt.

Und auch in anderen Medien bleiben die Aktivitäten nicht unbemerkt. Erst kürzlich berichteten auch die Berliner Morgenpost sowie Gero Hesse im saatkorn. Blog  über die Aktivitäten von One Week Experience.

Wir bleiben auf jeden Fall gespannt, werden auch alle zukünftigen Entwicklungen aufmerksam beobachten und berichten!

* Im Text wurde aus Gründen der Leserlichkeit das generische Maskulinum verwendet. Frauen sind jedoch immer mit gemeint.

 

 

Keine Kommentare möglich.