Interview mit Susanne Labonde, Geschäftsführerin der World Childhood Foundation Deutschland

Auf dem Queb-Herbstforum Ende November 2014 gab Susanne Labonde (ehemals Leiterin Employer Branding bei SAP) bekannt, dass sie ihr 4-jähriges Engagement im Vorstand von Queb aufgibt, um sich nun voll und ganz ihrer neuen Aufgabe zu widmen. Bereits seit Beginn 2014 ist sie als Geschäftsführerin für die World Childhood Foundation Deutschland tätig und im Zuge dessen ist ihr SAP-Arbeitsvertrag ruhend gestellt.Susanne Labonde

Diese, u. a. von ihrer Majestät Königin Silvia von Schweden gegründete Organisation hat zum Ziel weltweit Kinder vor Missbrauch, Ausbeutung und Vernachlässigung zu schützen sowie die Kinderrechte zu verteidigen. Derzeit ist die Organisation in über 100 Projekten in 17 Ländern weltweit tätig.

Wir haben dies zum Anlass genommen, uns mit Susanne über die Aufgaben ihres neuen Jobs, die Besonderheiten im Umgang mit einer Königin und den namhaften ehrenamtlichen Mitgliedern des Kuratoriums sowie über die Unterschiede zwischen der Arbeit für eine non-profit Organisation und einem privatwirtschaftlichen Großunternehmen zu unterhalten. Viel Spaß beim Lesen wünscht Queb ;-)


Weiterlesen...