Queb Herbst Forum 2012 bei Adidas

Queb Herbst Forum 2012 bei AdidasZwei mal im Jahr treffen sich i. d. R. die Queb Unternehmen in großer Runde zum allgemeinen Erfahrungsaustausch (amtsdeutsch: Mitgliederversammlung). Jedes Mal ist ein anderes Mitglied Gastgeber. Dieses Mal hat adidas nach Herzogenaurach (von Mitarbeitern auch liebevoll „Herzo“ oder „Herzilein“ genannt) auf seinen Campus eingeladen.

Wenn man sich auf diesem wunderschönen Campus so umsieht, fällt es schwer zu glauben, dass es sich dabei um eine ehemalige Kaserne der US-Armee handelt.

Der erste Teil der Veranstaltung war nötigem Vereinsinterna gewidmet. So wurden z. B. Susanne Labonde (SAP) sowie Marc-Stefan Brodbeck (Telekom), deren Vorstandstätigkeit jetzt nach zwei Jahren regulär ablief, für weitere zwei Jahre in ihrem Amt bestätigt! Damit bleibt der jetzige Vorstand in seiner ursprünglichen Zusammensetzung bestehen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Mitgliederversammlungen sind auch die Vorstellungen von Unternehmen, die dem Queb gerne beitreten würden. So stellten sich dieses Jahr AIR LIQUIDE sowie die Beiersdorf AG vor. Beide Unternehmen wurden in einer Wahl, später am Tag, als Mitglieder aufgenommen. Herzlichen Glückwunsch hierzu!

Um nicht nur in der eigenen Suppe zu kochen, sondern auch einen Blick über den berühmten Tellerrand zu gewähren, lädt Queb zu seinen Mitgliederversammlungen auch externe Redner ein. Der erste von zwei Vorträgen beschäftigte sich mit der Trainee-Siegel-Initiative der Absolventa GmbH in Zusammenarbeit mit Prof. Weller der LMU.

Der zweite Vortrag zum Thema Smart Sourcing wurde seitens CEB Human Resources aus London vorgestellt. Ein sehr spannender Vortrag, der u.a. Einblicke darin gab, wie Unternehmen in anderen Ländern bereits soziale Netzwerke wie LinkedIn verwenden. Teilweise sogar mithilfe des Netzwerks der eigenen Mitarbeiter. In Deutschland ist so etwas derzeit noch Zukunftsmusik!

Die zweite Tageshälfte war u. a. der Erörterung zukünftiger Queb Projekte durch den Vorstand gewidmet. Hierbei ging es vor allem um die Kooperation von Queb mit der Stiftung der Deutschen Wirtschaft für Arbeit und Beschäftigung (kurz: SWAB), über die wir vor kurzem bereits berichtet haben.

Auch die Queb-Arbeitsgruppen bilden einen wesentlichen Teil der Arbeit von Queb. So hatten diese am Nachmittag die Möglichkeit ihren jeweiligen Status-Quo vorzustellen. Das war vor allem bei Arbeitsgruppen wie Mut zur Praxis, PM Controlling, Web 2.0 und Mobile HR Applikationen besonders spannend.

Abschließend hatten die Mitglieder die Gelegenheit sich zu Themen auszutauschen, die Ihnen besonders auf der Seele brannten. Hier zeigte sich Quebs größte Stärke: Ein offener und ehrlicher Austausch der Mitglieder auf Augenhöhe!

Alles in allem war es eine wirklich gelungene Mitgliederversammlung, die nicht zuletzt und auch insbesondere adidas als fantastischem Gastgeber zu verdanken ist!

Tags: , ,

Hinterlassen Sie einen Kommentar