Aktuelles von Queb

Hier findest Du alle unsere Blogbeiträge in der Übersicht. Wenn Du ein interessantes Thema aus den Bereichen Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, New Work, o.ä. hast, über das wir unbedingt mal berichten sollten, freuen wir uns über Kontaktaufnahme:  info@queb.org!


Die Coronakrise beschäftigt auch den Queb Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting sowie seine 58 Mitgliedsunternehmen.
In der 14. Folge unserer Queb Podcasts haben wir 4 Gäste, mit denen wir gemeinsam einen Blick auf die aktuelle Krisensituation werfen. Wie gehen Unternehmen die Krise an? Was sind die Entwicklungen in anderen Ländern? Und welche Chancen bietet die Krise vielleicht auch in Wirtschaft und Wissenschaft?

Teilnehmer an der Queb Corona Talk-Runde:

Ute Neher (Telekom)
Marucs Reif (Hyundai Bank)
Helge Kroll (Covestro)
Prof. Tim Weitzel (Uni Bamberg)

Moderation: Susanne Hüsemann


In unserer heutigen Folge der QUEB-Podcastreihe sprechen wir mit Oliver Maassen, Head of Group Human Resources bei TRUMPF GmbH + Co. KG und seit vielen Jahren dem Queb verbunden. Er ist einer der Mitgründer des QUEB und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit unseren Themen.

Mit Oliver sprachen wir über HR in Krisenzeiten. Nicht nur aufgrund des Corona-Virus, sondern auch in wirtschaftlich unklaren Zeiten muss die HR-Arbeit antizyklisch die Kompetenzen der Zukunft im Auge behalten. Die Wirtschaft sieht dunkle Wolken am Horizont, die Sorge um eine Rezession und schlechtere Konjunkturbedingungen umtreiben die Unternehmen. Welche Bedeutung hat strategische Personalplanung und eine kompetenzorientierte Personalentwicklung in diesen Zeiten?


In unserer heutigen Folge der QUEB-Podcastreihe sprechen wir mit Josef Schelchshorn. Er ist ehemaliger Personalvorstand bei SEAT in Spanien und Personalvorstand bei MAN. Als ehemaliger Leiter des Audi-Hauptwerks in Ingolstadt und seiner Auslandserfahrung hat er sehr tiefe Einblicke in die globale Steuerung der Arbeitgebermarke erhalten. Bei den Themen Employer-Branding, Candidate-Experience oder Bedeutung von Arbeitgeberrankings ist er zu Hause. Zu diesen Themen sprechen wir mit ihm in diesem Podcast.
Heute unterstützt Schelchshorn eine junge Beratung im Kontext HR-Kompetenz, die KHRC.de.


In unserer heutigen Folge der QUEB-Podcastreihe sprechen wir mit Prof. Dr. Uwe P. Kanning. Uwe Kanning ist an der Hochschule Osnabrück und dort Professor für Wirtschaftspsychologie. Er ist ausgewiesener Personaldiagnostikexperte und hat sich um die Aufklärung über Pseudowissenschaften in der Personalauswahl und im Personalmanagement verdient gemacht. Er ist Professor des Jahres 2016 und einer der 40 führenden Köpfe des Personalmagazins.

Viele kennen seine Kolumne auf Haufe oder seinen YouTube-Kanal. Wir wollten wissen, welche Unzulänglichkeiten hinter Bauchgefühl, unstrukturierten Interviews oder Tippfehlern in der Bewerbung stecken. Und natürlich, welche Personalauswahlinstrumente eine höhere Prädiktion beruflicher Eignung ermöglichen. Hören Sie rein!


In unserer heutigen Folge der QUEB-Podcastreihe sprechen wir mit Frank Hässelbarth. Frank und seine Werbeagentur Hässelbarth und Freunde sitzt in Düsseldorf und begleitet Queb schon seit vielen Jahren in kreativen Fragen. Deshalb sprechen wir heute ein wenig über Design im Employer Branding. „Unsicherheiten prägen das Bild“, das gilt in Politik und Wirtschaft. Fachkräftemangel. Rezession? Handelskriege. Spezialisten. Arbeitsplatzabbau. War for Talents. Wer bekommt die wenigen Besten? Ist das ein Verdrängungswettkampf wie im Produktregal? Mehr über Design im Employer Branding erfahren Sie im Podcast…


In unserer heutigen Folge der QUEB-Podcastreihe sprechen wir mit Prof. Dr. Alfred L. J. Quenzler. Fred ist Professor an der Technische Hochschule Ingolstadt und leitet das Institut für Akademische Weiterbildung. Darüber hinaus ist er einer der dienstältesten Mitstreiter im Queb-Bundesverband. Auch aus seiner damaligen Rolle bei Audi als Leiter Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, Nachwuchsprogramme hat Fred frühzeitig an unseren Themen gearbeitet. Erfahren Sie mehr über das Rattenrennen der künstlichen Intelligenz, lebenslangem Lernen und Arbeitszufriedenheit.


Aufgrund von wechselseitigen Erwartungen und Vermutungen sind Stress und Ärger im beruflichen Miteinander oft vorprogrammiert. Der Gedanke, dass „der Andere doch nur … sollte … könnte … oder müsste … um die Situation zu verbessern“ scheint weit verbreitet. 

Marcus Reif spricht mit Alexandra Götze über Denkfehler in Management und Führung und wie sie vermieden werden können.
Freuen Sie sich auf 18 spannende und lehrreiche Minuten. 
Alexandra Götze ist Coach & Business Sparring Partner sowie Autorin. Ihre Bücher finden Sie unter: https://www.alexandragoetze.de


In unserer heutigen Folge des QUEB Podcast sprechen wir Philipp Umbeck, einem der Gründer des IT Career Summit.
Der ITCS ist eine Mischung aus Tech-Konferenz, IT-Jobmesse und Digital-Festival und bringt Teckies, Arbeitgeber und IT-Fachkräfte zusammen.
Bei der Messe stehen Inhalte im Vordergrund. Mit sehr vielen Speakern, Workshops, musikalischen und Party-Elementen geht die ITCS einen ganz anderen Weg als die üblichen Karrieremessen. Wir wollten wissen, was dahinter steckt.


In unserer 6. Folge der QUEB-Podcastreihe haben wir zum zweiten Mal Prof. Dr. Armin Trost zu Gast.

Armin ist Professor für Industrial and Organizational Psychology an der Business School der Hochschule Furtwangen. Neben seinen Tätigkeiten als engagierter Hochschullehrer ist er als wegweisender Autor, inspirierender Redner und strategischer Berater bekannt und Mitglied des QUEB-Ehrenrats.

Dabei steht er für eine neue, modern denkende Generation des Personalmanagements. Wir haben über Talent-Communities gesprochen.
Im Kern sind wir der Meinung, dass aus dem Vierklang Aktualität und Relevanz, Exklusivität und Qualität eine gute Community entstehen kann, die aber unter der Fachlichkeit, und nicht unter dem Aspekt Recruiting erfolgreich wird.

Armin erreicht ihr über seine Webseite unter www.armintrost.de


In unserer heutigen Folge der QUEB Podcastreihe beschäftigen wir uns mit MINT – die Abkürzung steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik.

Zu Gast sind Corinna Kramer und Jens Arndt. Die beiden arbeiten bei der Firma meetyoo und betreuen das Projekt der virtuellen Karrieremesse: MINTmap – die virtuelle Karrieremesse für die MINT-Branche, die dieses Jahr am 7. November 2019 stattfindet.

„Recruiting heute heißt MINTmap“, ist der Slogan Veranstaltung. Wir erfahren mehr zur sechsten Auflage der virtuellen Karrieremesse, was die Angebote sind, wie man Aussteller werden kann, usw.

Als besonderes Goodie gibt es nun für kurze Zeit 30 % Preisnachlass für Aussteller. Die MINTmap erreicht ihr unter www.mintmap.de.