hr – views on a new Structure #1 | Vier Thesen zur Zukunft von HR

hr – views on a new Structure #1 | Vier Thesen zur Zukunft von HR

In vier Thesen stellt der Queb Executive Round Table die Ergebnisse seines Dialogs vor. Den Blick auf die neuen Strukturen im HR gibt es als PDF zum Download!

Beim zweiten Executive Round Table von Queb, stand vor dem Hintergrund eines dynamischen und zunehmend arbeitnehmergetriebenen Personalmarktes im digitalen Zeitalter der Blick auf neue Strukturen im HR im Mittelpunkt.

Dabei geht es um Thesen zur Zukunft von HR. Von der Bedeutung ambidextrer Organisationen hin zum Wandel des klassischen Employer Brandings und dem nicht voll ausgeschöpften Potenzial des Dave-Ulrich-Models bis hin zur Zukunft von Unternehmensorganisationen als fluide Netzstrukturen, werden vier Thesen zur zukünftigen Bedeutung von HR im Sinne von mehr Verantwortung für die Unternehmensstrategie sowie einem höheren Wertschöpfungsfaktor der Personalfunktion aufgestellt.

Das Ergebnis mit den vier Thesen finden Sie jetzt unter dem Titel »hr – views on a new Structure #01« hier zum Download als PDF.

Queb | Bundesverband für Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting e. V. hat in 2016 eine exklusive Veranstaltungsreihe für erfahrene Führungskräfte und namhafte Experten aus dem Personalbereich ins Leben gerufen: den Executive Round Table.

Im Mittelpunkt dieses innovativen think tanks steht der praxisnahe Dialog und Erfahrungsaustausch – auf höchster Ebene und auf Augenhöhe. Ziel ist es, belastbare und zukunftsfähige Antworten auf aktuelle, zentrale Fragen zu finden, um HR-Funktionen, -Personal und –Prozesse fit für kommende Herausforderungen zu machen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar