Aktuelles von Queb

Hier findest Du alle unsere Blogbeiträge in der Übersicht. Wenn Du ein interessantes Thema aus den Bereichen Employer Branding, Personalmarketing, Recruiting, New Work, o.ä. hast, über das wir unbedingt mal berichten sollten, freuen wir uns über Kontaktaufnahme:  info@queb.org!


Gute Führung zu messen, ist das überhaupt möglich? Mit dieser Frage sind Dr. Nico Rose (Vice President Employer Branding & Talent Acquisition bei Bertelsmann, einem Mitgliedsunternehmen von Queb) und Prof. […]


Bereits zum vierten Mal findet am 26. Oktober 2017 in München die HR Failure Night statt. Bereits im Oktober 2016 haben wir eine Veranstaltung besucht und darüber hier im Blog berichtet. Ein […]


Mit uns wird´s nicht langweilig! Hier kommen unsere aktuellen Queb Leseempfehlungen für Oktober 2017.


Hier mehr erfahren!


Langeweile? Nicht mit uns! Hier kommen unsere aktuellen Queb Leseempfehlungen September 2017, No. 2: Employer Branding ist tot. Oder nicht? Herausforderungen beim IT Recruiting, HR bei Banken im digitalen Wandel, […]


Neue Technologien schreiten immer weiter und schneller voran — das gilt auch für den Recruiting-Bereich. Personaler stehen dem Recruiting 4.0 gegenübergestellt und dürfen sich über neue Tools und digitale Hilfsmittel […]


Wie geht´s (mit) Snapchat? Was hat es mit Faking im HR auf sich? Ein paar Blicke auf künstliche Intelligenz und smarte Technologien sowie noch mehr Technologie zur Optimierung der Bewerberauswahl. […]


Der „Working Out Loud“ Trend macht die Runde — eine neue Methode, die das Teilen lernen lehren soll. Weg von klaren Hierarchien und hin zum Netzwerk, in dem alle Teilnehmer […]


  Sixt ist unlängst für innovatives (Personal-)Marketing bekannt. Jetzt soll zusätzlich auch ein Chatbot für den Facebook-Messenger bei der Rekrutierung von Mitarbeitern helfen — wir haben das Tool ausprobiert!


Die Zeit fliegt — schon befinden wir uns mitten im August. Zeit für neue Leseempfehlungen! Diesmal unter anderem mit einem Veranstaltungshinweis, Beiträgen zur Digitalisierung und einem Sonderheft zur Arbeitswelt 2020.